Nächste Schritte für das Healthy Lifestyle Network Europe

21 Juni 2024

Wie Mitte Juni 2024 in den Nachrichten zu lesen war, bahnt sich eine Gesundheitskatastrophe im Zeitlupentempo an, die auf mangelndes Wissen über Prävention zurückzuführen ist. Fachleute sagen auch voraus, dass die Gesundheitsversorgung bald einen Punkt erreichen wird, an dem sie unbezahlbar wird, und dass der Personalmangel zum Zusammenbruch des Systems führen wird. Nimmt man die Veröffentlichung der WHO hinzu, die besagt, dass 70 bis 80 % aller chronischen Krankheiten mit der Lebensweise zusammenhängen und daher vermeidbar sind, wird klar, was zu tun ist. In den letzten 70 Jahren sind wir kollektiv und unbewusst immer ungesünder geworden, und aufgrund unserer Konditionierung und Gehirnstruktur fällt es uns schwer, zu einem natürlich gesunden Lebensstil zurückzukehren.

Bewusstseinsbildung, Prävention und Unterstützung sind entscheidend, um das Blatt zu wenden. Aus diesem Grund wurde das Healthy Lifestyle Network Europe gegründet, das aus dem von der Europäischen Union unterstützten Projekt New Health hervorgegangen ist.

8 Partner treffen sich in Lissabon

Am 18., 19. und 20. Juni fand in Lissabon das Treffen des Healthy Lifestyle Network Europe statt. Partner aus 8 EU-Ländern trafen sich im Instituto Português do Desporto e da Juventude (Portugiesisches Institut für Sport und Jugend), um Möglichkeiten zu erörtern, wie die europäischen Bürger mit grundlegendem Wissen über Lebensstil und Prävention unterstützt werden können, und um Freiwilligen und Fachleuten aus den Bereichen Gesundheit, Bildung und Sport ein Schulungsprogramm anzubieten. "Mit einer kurzen Wissensauffrischung wird es den Fachleuten leichter fallen, das Thema Lebensstil und Prävention in ihre regelmäßigen Kontakte mit Patienten, Schülern und Sportlern einzubauen. Auf diese Weise kommen Gesundheitsförderung und Ermutigung aus der Gemeinschaft", so John van Heel, Projektleiter des Netzwerks.

Team HLNE

Europäisches Netz von Promotoren für gesunde Lebensführung

Was in Europa - und eigentlich weltweit - benötigt wird, ist ein Netz von Promotoren für eine gesunde Lebensweise. Dabei kann es sich um Eltern handeln, die für einen gesunden Lebensstil in ihrer Familie sorgen wollen, um Personalverantwortliche, die die Aufgabe haben, den Lebensstil ihrer Mitarbeiter positiv zu beeinflussen, um Freiwillige, aber auch um Fachleute, die bereits regelmäßig mit Schülern, Sportlern oder Patienten zu tun haben. Das Healthy Lifestyle Network Europe bietet einen Online-Kurs zur Auffrischung des Wissens und zugängliche Instrumente. Die Partner sind derzeit dabei, einen Online-Kurs für Promotoren des gesunden Lebensstils (in 9 Sprachen) zu entwickeln und diskutierten in Lissabon u. a. darüber, welche zusätzlichen Instrumente in einer Toolbox zur Verfügung gestellt werden sollen.

Der Kurs für Promotoren des gesunden Lebensstils wird ab Oktober 2024 in 9 Sprachen verfügbar sein, und 1000 Freiwillige und Fachleute können daran teilnehmen. Interessierte können sich an info@new-health.eu wenden.

Weitere Informationen zum Healthy Lifestyle Network Europe


Erasmus+ logoGefördert durch das Erasmus+ Programm der Europäischen Union.

New Health 2022 projekt
Projektantragsnr. : 613045-EPP-1-2019-1-NL-SPO-SCP

HLNE (Healthy Lifestyle Network Europe) 2024/26 projekt
Projektantragsnr. : 101133533 - HLNE - ERASMUS-SPORT-2023-SCP

New Health Foundation

Houtstraat 14
6001 SJ Weert (Niederlande)

Download on Google play

Download on the App Store